top of page

Baustoffverkauf

Lieferung durch Big Bags oder Lkws.

Baustoffe sind Materialien, die für den Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und anderen Bauwerken verwendet werden. Dazu gehören Materialien wie Beton, Ziegel, Holz, Stahl, Glas, Asphalt und viele andere.

Baustoffe können in natürliche und künstliche Materialien unterteilt werden. Natürliche Baustoffe sind Materialien wie Sand, Kies, Lehm und Holz, die direkt aus der Natur gewonnen werden. Künstliche Baustoffe hingegen sind Materialien wie Ziegel, Beton und Stahl, die aus verschiedenen Rohstoffen hergestellt werden.

Baustoffe werden nach ihren Eigenschaften ausgewählt, wie zum Beispiel ihrer Festigkeit, Haltbarkeit, Isolierung, Brandschutz und Ästhetik. Die Auswahl der richtigen Baustoffe ist entscheidend für die Qualität und Sicherheit des Bauwerks sowie für dessen Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit.

Mutterboden

Mutterboden ist die oberste, fruchtbare Schicht der Erde und enthält organische und mineralische Stoffe, die für das Wachstum von Pflanzen wichtig sind. Er ist eine wertvolle Ressource für Landwirtschaft, Gartenbau und Landschaftsbau. Bei Bauprojekten ist es wichtig, den Mutterboden zu schonen und ihn bei der Wiederherstellung von Grünflächen wiederzuverwenden, um die Bodenqualität zu erhalten und um das Ökosystem zu schützen.

Big Bag mit Füllboden.jpg

Kompost

Kompost ist ein organischer Dünger, der aus verrotteten Pflanzenresten und anderem organischen Material besteht. Er enthält viele Nährstoffe, die für das Wachstum von Pflanzen wichtig sind. Durch den Einsatz von Kompost wird der Boden fruchtbarer und kann mehr Wasser speichern. Außerdem hilft er dabei, den Abfall zu reduzieren und die Umwelt zu schonen. Kompostierung kann zu Hause oder in größeren Anlagen durchgeführt werden.

Big Bag mit Kompost.jpg

Holzhäcksel

Holzhäcksel sind zerkleinerte Holzstücke, die in verschiedenen Größen erhältlich sind. Sie werden aus Baumstümpfen, Ästen, Zweigen und anderem Holzabfall hergestellt und haben eine Vielzahl von Verwendungszwecken. Holzhäcksel können als Dünger, zur Verbesserung der Bodenstruktur oder als dekorativer Mulch im Garten eingesetzt werden. Holzhäcksel sind dazu umweltfreundlich, da sie aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden und somit die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen reduzieren.

Big Bag mit Holzhäcksel.jpg

Rindenmulch

Rindenmulch ist ein beliebtes Material im Gartenbau, das aus der Rinde verschiedener Baumarten gewonnen wird. Es dient als natürlicher Mulch und wird auf den Boden aufgebracht, um Feuchtigkeit zu speichern und Unkrautwuchs zu unterdrücken. Rindenmulch kann auch als dekoratives Element im Garten verwendet werden und gibt ihm eine natürliche Optik. Die Verwendung von Rindenmulch kann dazu beitragen, die Bodenqualität zu verbessern und das Wachstum von Pflanzen zu fördern.

Big Bag mit Rindenmulch.jpg

Füllboden

Füllboden wird häufig verwendet, um unebene oder uneben geformte Flächen auszugleichen und eine gleichmäßige Grundlage für den weiteren Bau oder die Gartenarbeit zu schaffen. Er besteht in der Regel aus verschiedenen Materialien wie Sand, Kies, Splitt oder Recyclingbaustoffen, die je nach Bedarf und Verwendungszweck miteinander gemischt werden können.

Eine der wichtigsten Eigenschaften von Füllboden ist seine hohe Tragfähigkeit und Stabilität. Dadurch eignet er sich ideal für den Bau von Terrassen, Einfahrten, Wegen oder das Anlegen von Beeten und Rasenflächen. Der Füllboden hat eine gute Druckfestigkeit und kann große Lasten tragen, ohne dabei zu verdichten oder seine Form zu verändern.

Big Bag mit Füllboden.jpg

Betonrecycling

Betonrecycling ist ein Verfahren, bei dem alter Beton in wiederverwendbare Materialien umgewandelt wird. Dabei wird der Beton zerkleinert und von jeglichem Schmutz oder Fremdmaterial gereinigt. Das recycelte Material kann dann für die Herstellung von neuem Beton, als Basis für Straßen oder als Füllstoff für Bauarbeiten verwendet werden. Betonrecycling reduziert die Menge an Abfall, die auf Deponien landet, und spart Ressourcen, indem es weniger natürliche Rohstoffe benötigt. Es ist eine nachhaltige Alternative zum Einsatz von frischem Beton und trägt zum Umweltschutz bei.

Big Bag mit Betonrecycling.jpg

Mischrecycling

Mischrecycling ist ein Prozess, bei dem verschiedene Reste aus Erdrecycling zusammen in einem Sammelbehälter gesammelt und später genutzt werden kann. Materialien wie Papier, Kunststoffe, Metalle und Glas werden im Vorfeld mithilfe von Sortiermaschinen getrennt. Es ist eine umweltfreundliche Methode, da sie die Menge an Deponieabfällen reduziert und hilft, die Umweltbelastung durch die Herstellung neuer Materialien zu verringern.

Big Bag mit Mischrecycling.jpg

Ziegelrecycling

Ziegelrecycling ist ein Verfahren, bei dem alte Ziegel wiederverwendet werden, anstatt sie wegzuwerfen. Alte Ziegel können zertrümmert und als Füllstoff für Straßen oder als Basis für neue Gebäude verwendet werden. Ziegelrecycling reduziert den Bedarf an natürlichen Ressourcen und verringert die Menge an Abfall, die auf Deponien landet. Es ist eine umweltfreundliche und nachhaltige Alternative zum Einsatz von frischen Ziegeln und trägt dazu bei, die Umweltbelastung durch die Herstellung neuer Baumaterialien zu reduzieren.

Big Bag mit Ziegelrecycling.jpg

Sand

Sand ist ein natürliches Material, das aus kleinen Partikeln von Mineralien, Gestein oder Schalen von Meeresorganismen besteht. Es ist in vielen verschiedenen Anwendungen nützlich, wie zum Beispiel beim Bau von Straßen, Gebäuden oder anderen Konstruktionen. Sand kann auch für die Herstellung von Glas, Keramik und anderen Produkten verwendet werden. Die Korngröße des Sands variiert je nach Verwendungszweck, aber es ist wichtig, dass der Sand frei von Verunreinigungen wie Schmutz oder Schwermetallen ist, um seine Qualität und Sicherheit zu gewährleisten.

Big Bag mit Sand.jpg

Spielsand

Spielsand bietet eine Reihe von Vorteilen für Kinder und ihre Entwicklung. Es ermöglicht fantasievolles Spielen, bei dem Kinder im Sand graben, Sandburgen bauen, Sandkuchen backen und andere kreative Aktivitäten ausführen können. Beim Spielen mit Sand können Kinder ihre motorischen Fähigkeiten entwickeln, ihre Fantasie entfalten und soziale Interaktionen erleben.

Neben dem Spaßfaktor hat Spielsand auch andere praktische Vorteile. Er hilft beim Aufbau von Muskeln und fördert die sensorische Wahrnehmung. Kinder können die unterschiedlichen Texturen erkunden, den Sand formen, modellieren und experimentieren.

Spielsand ist auch ein umweltfreundlicher Baustoff, der keine schädlichen Chemikalien oder giftigen Substanzen enthält. Er ist ungiftig und sicher für Kinder. Außerdem ist er leicht zu reinigen und kann regelmäßig gewaschen oder erneuert werden, um eine saubere und hygienische Spielumgebung zu gewährleisten.

Big Bag mit Spielsand.jpg

Kaminholz

Die Verwendung von Kaminholz bietet Ihnen viele Vorteile. Es sorgt nicht nur für wohlige Wärme, sondern auch für ein romantisches Flair, das den Charme eines echten Holzfeuers verleiht. Sie können die Flammen beobachten, das Knistern des brennenden Holzes hören und den angenehmen Duft genießen, den das Kaminholz verströmt. Darüber hinaus ist die Verbrennung von Kaminholz auch umweltfreundlich, da Holz ein nachwachsender Rohstoff ist und im Vergleich zu fossilen Brennstoffen weniger Kohlendioxid freisetzt.

Unser Kaminholz ist in verschiedenen Varianten erhältlich, je nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben. Ob Hartholz wie Buche oder Eiche für eine langanhaltende Glut oder weicheres Nadelholz wie Fichte oder Kiefer für eine schnellere Entzündung - bei uns finden Sie die passende Holzsorte für Ihre Anforderungen.

Um Ihnen den Komfort zu bieten, den Sie verdienen, bieten wir auch verschiedene Verpackungsgrößen an. So können Sie genau die Menge an Kaminholz bestellen, die Sie benötigen, ohne Platz zu verschwenden oder unnötige Lagerkosten zu verursachen. Unser Kaminholz wird ordentlich verpackt und kann bequem geliefert oder vor Ort abgeholt werden.

Big Bag mit Kaminholz.jpg
bottom of page